“Diese eine Schlacht haben wir verloren” möchte man meinen.

Es waren 348 Befürworter dieser Reform, 274 stellten sich dagegen und 36 enthielten sich ihrer Stimme.
Das sind erstmal die Fakten.

Hätten nur noch weitere 38 Abgeordnete Befürworter ihre Meinung geändert, wäre diese Abstimmung anders ausgegangen.

Die Abstimmung über Änderungsanträge ging noch viel knapper aus. 312 wollten die einzelnen Artikel nochmal genauer unter die Lupe nehmen, 317 wollten das nicht. Eine Differenz von nur 5 Stimmen. Und das bei 24 Enthaltungen.

Dieses knappe Ergebnis können wir uns alle an die Fahnen heften. Das haben wir zustande gebracht. Damit meine ich nicht explizit wir als Partei. Jeder Einzelne von uns, ganz egal, ob er auf einer Demonstration war, Flyer verteilt, Abgeordnete angerufen, in der Organisation geholfen oder dieses Thema in die Medien gebracht hat.

Wir konnten einen Aufschwung miterleben, der lange fehlte und auch einige von uns mit Motivation beflügelt hat. Das ist vielleicht die optimistische Sichtweise auf diese Reform.
Junge Menschen interessieren sich wieder vermehrt für Politik und Aktivismus. Sie sind laut und haben es satt, sich so einige Dinge gefallen zu lassen.

Ganz junge Leute, die teilweise noch nicht einmal das Wahlalter erreicht haben, teilen sich eine Bühne mit langjährigen PolitikerInnen und machen ihrem Unmut Luft. Diese treibende Kraft hinter jenem Thema eint uns und wir müssen sie unbedingt in Schwung halten. Jetzt liegt es an den Piraten hier mitzuhelfen, dieser Energie eine Form zu geben und zielgerichtet zu arbeiten.
Dazu ist die gesamte Basis eingeladen. Machen wir was draus und setzen erneut die Segel.

Fazit:

Alles vorbei? Die Sache ist gegessen?
Ganz und gar nicht, jetzt gehts erst richtig los!

(zehnzwanzig)

http://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/03/1280px-European_Parliament_Strasbourg_Hemicycle_-_Diliff-1024x579.jpghttp://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/03/1280px-European_Parliament_Strasbourg_Hemicycle_-_Diliff-150x150.jpgAndreas *zehnzwanzig* MarekBeiträge von PiratenArtikel 11,Artikel 13,EU,Europa,Piraten,Piratenpartei,ppat,SaveTheInternet,SaveYourInternet,Uploadfilter,Urheberrecht,Zensur'Diese eine Schlacht haben wir verloren' möchte man meinen. Es waren 348 Befürworter dieser Reform, 274 stellten sich dagegen und 36 enthielten sich ihrer Stimme. Das sind erstmal die Fakten. Hätten nur noch weitere 38 Abgeordnete Befürworter ihre Meinung geändert, wäre diese Abstimmung anders ausgegangen. Die Abstimmung über Änderungsanträge ging noch viel knapper...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke