Desertrold

  • Es bessere und schlechtere Tage und ja, wir sind per Satzung dazu verpflichtet. Ist aber auch ned so schlecht, weil man sich so gegenseitig etwas bei der Sache hält, wenn auch nicht bei jeder Sitzung. Offensichtlich. 🙂

  • Ahoi,

    hab hier mal ein Quasselboard eingerichtet, das öffentlich zugänglich ist. Nachdem Reddit nicht gerade auf sehr viel Gegenliebe stößt, versuchen wir’s mal so.

  • Es wurden 2 Fragen gestellt. Soviel „zum Sinn“ dieses Textes. Wenn sie von der Beantwortung der Fragen absehen und eine dahinter liegende Intention vermuten, dann könnten sie mit ihren beiden Fragen schon ganz richtig liegen, also kein entweder oder.

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, Das ist Abspalterei!, auf der Webseite PPat Basisblog vor 3 Wochen, 5 Tagen

    Das ist Abspalterei!
    Wenn man so quer durch die politische Landschaft blickt, dann gibt es nicht wenige, denen dabei wechselweise mulmig, zum Weinen, oder auch schlecht wird. Zwar wurde in Österreich […]

    • Es wurden 2 Fragen gestellt. Soviel „zum Sinn“ dieses Textes. Wenn sie von der Beantwortung der Fragen absehen und eine dahinter liegende Intention vermuten, dann könnten sie mit ihren beiden Fragen schon ganz richtig liegen, also kein entweder oder.

  • Ich denke nicht, dass sie das irgendetwas angeht, was ich genau wie wo habe. Und sie meinen ein Tippfehler reicht, um einen Text als Unterstufen-Aufsatz abzukanzeln? Sie sind ja ein ganz Netter. Sie haben soweit aber schon verstanden, dass es in diesem Text um den Roman geht und nicht darum, was wir als Partei vertreten und dass es sich um eine…[Weiterlesen]

  • Du bist herzlich dazu eingeladen die Rechtschreibfehler aufzuzeigen. Was die Smart-TVs angeht, dürfte dir entgangen sein, dass die weder eine Kamera eingebaut haben, noch dass diese mit „dem Staat“ verbunden sind. Das fordert Herr Sobotka zwar, aber das ist nicht Realität. Ein Fernseher wird übrigens nicht dadurch bedrohlicher nur weil er größer ist.

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, Warum es nicht 1984 ist, auf der Webseite PPat Basisblog vor 2 Monaten, 1 Woche

    Es ist nicht 1984!
    Lest ihr das auch sooft? An allen Ecken und Enden kommen Leute angeschissen und meinen mit ausbordender Inbrunst darauf hinweisen zu müssen, dass es nun aber wirklich 1984 ist. In oft […]

    • Du bist herzlich dazu eingeladen die Rechtschreibfehler aufzuzeigen. Was die Smart-TVs angeht, dürfte dir entgangen sein, dass die weder eine Kamera eingebaut haben, noch dass diese mit „dem Staat“ verbunden sind. Das fordert Herr Sobotka zwar, aber das ist nicht Realität. Ein Fernseher wird übrigens nicht dadurch bedrohlicher nur weil er größer ist.

    • Ich denke nicht, dass sie das irgendetwas angeht, was ich genau wie wo habe. Und sie meinen ein Tippfehler reicht, um einen Text als Unterstufen-Aufsatz abzukanzeln? Sie sind ja ein ganz Netter. Sie haben soweit aber schon verstanden, dass es in diesem Text um den Roman geht und nicht darum, was wir als Partei vertreten und dass es sich um eine MEINUNG im Basisblog handelt und nicht um ein Parteipapier? Ich frage nur nach, weil ich mir nicht sicher bin, ob sie den Unterstufen-Schulartikel auch richtig eingeordnet haben.

  • Desertrold hat den Beitrag Wohlstand? auf PPat Basisblog kommentiert vor 3 Monaten

    Also als Öko-Kommunist wurde ich dann noch nicht einmal von politisch völlig entfakteten Mitmenschen begriffen und wenn sie der Meinung sind, ein Text sollte möglichst unten etwas klar verständliches, ja im Idealfall, eine klare Meinung abwerfen, für oder gegen die man dann sein kann, haben sie diesen Text in seinem Sinn vollinhaltlich nicht durc…[Weiterlesen]

  • Desertrold hat den Beitrag Wohlstand? auf PPat Basisblog kommentiert vor 3 Monaten

    Der Text ist wirr? Ich denke, der Text sagt sehr klar, dass die Definition von Wohlstand zu überdenken ist und dass die Behauptung, der Kapitalismus schaffe Wohlstand, eben genau nur das ist, eine Behauptung. Was an dieser Aussage wirr oder unklar sein würde, müssten sie mir dann bitte kurz erklären. Danke.

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, Wohlstand?, auf der Webseite PPat Basisblog vor 3 Monaten, 1 Woche

    Es ist ein häufig genannter, aber noch viel häufiger geglaubtes Paradigma, dass Kapitalismus und nur der Kapitalismus alleine Wohlstand schafft und schaffen kann.

    Das ist insofern richtig als dass sich d […]

    • Der Text ist wirr? Ich denke, der Text sagt sehr klar, dass die Definition von Wohlstand zu überdenken ist und dass die Behauptung, der Kapitalismus schaffe Wohlstand, eben genau nur das ist, eine Behauptung. Was an dieser Aussage wirr oder unklar sein würde, müssten sie mir dann bitte kurz erklären. Danke.

    • Also als Öko-Kommunist wurde ich dann noch nicht einmal von politisch völlig entfakteten Mitmenschen begriffen und wenn sie der Meinung sind, ein Text sollte möglichst unten etwas klar verständliches, ja im Idealfall, eine klare Meinung abwerfen, für oder gegen die man dann sein kann, haben sie diesen Text in seinem Sinn vollinhaltlich nicht durchdrungen. Schade. Aber ich kann ihnen versichern, dass meine Texte das im seltensten Fall tun und dass generell etwas Mitarbeit, also geistige, jenseits von Schüleraufsatzniveau verlangt wird. Im übrigen sind das Erkenntnisse, die ich de facto hier nur behaupte, aber die auch in Harvard in den 90ern schon aufgearbeitet und wissenschaftlich geprüft wurden. Ich dachte, es geht auch mit einfacher Hauslogik, denn es wird wohl jedem klar sein, dass eine Zählung immer nur in Abgrenzung zu etwas anderem sein kann. Ich kann nur 3 Äpfel haben, wenn drumherum die drei Äpfel nicht sind. Da gibt es übrigens eine unterhaltsame Analogie und zwar kann ein Arschloch nur dadurch eines sein, dass es etwas nicht ist, nämlich ein Arsch. Analogie…. sau komisch. Darüberhinaus wage ich „den Kapitalismus“ als das zu benennen, wie er nun mal bennannt ist. Ich sage zu meinem Freund Hubert ja auch nicht Franz und der ist auch nicht Bundesvorstand. Abschließend will ich ihnen aber dann doch noch etwas greifbares anbieten, den Sinn des Textes, und der erschließt sich, wie könnte man es vermuten, im ersten Satz des Beitrags. Dort heißt es: „Es ist ein häufig genannter, aber noch viel häufiger geglaubtes Paradigma, dass Kapitalismus und nur der Kapitalismus alleine Wohlstand schafft und schaffen kann.“ Wenn wir mit der Macht unserer Gedanken nun die Situation herbei phantasieren, ja mit ph nicht wie das Getränk, in der ein solches Paradigma benannt werden könnte, dann ist das wahrscheinlich wiederum ein Text oder aber das gesprochene Wort und damit wohl im Rahmen des politischen Diskurses und genau für jenen ist dieser Text auch gedacht. Und ja, ich – Öko-Kommunist, bin auch der Meinung, dass nicht nur der Besitzende über seinen Wohlstand befinden darf, sondern auch der Nicht-Besitzende über diesen Wohlstand sich zu äußern hat. Denn wie das Wort Privatbesitz schon sagt, ist es „abgesondert, beraubt, getrennt“ und somit vereinnahmt. Womit wir das Schulaufsatzniveau hoffentlich auch hier nicht erreicht haben.

    • Also – ich finde den Artikel gut, nicht auf Erstklassler-Niveau und nicht wirr.
      Und er hat mich zu Nachdenken gebracht: Was ist Wohlstand und brauche ich den?
      Und ich bin zum Schluss gekommen, dass ich keine Ahnung habe, was das ist und daher auch nicht weiß, ob ich Wohlstand brauche.
      Aber ich bin beim Nachdenken sehr oft über Begriffe wie Glück oder Zufriedenheit gestolpert!
      Ob das was zu bedeuten hat???

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, Piratenstammtisch Wien, auf der Webseite PPat Basisblog vor 3 Monaten, 2 Wochen

    Auch diesen Freitag findet wieder der Wiener Piratenstammtisch zusammen:

    Freitag, 9.12. 20-23h,
    Weinhaus Sittl, Lerchenfelder Gürtel 51
    direkt gegenüber der U6 Josefstädter

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, LGV Wien 2016-3, auf der Webseite PPat Basisblog vor 4 Monaten

    Wir laden euch herzlichst zur Wiener Landesgeneralversammlung am Sonntag den 18.12.2016, 16:00 Uhr, ein.

    Veranstaltungsort ist das Amerlinghaus in 1070 Wien, Stiftgasse 8, Raum 4.

    Die Veranstaltung beginnt […]

  • Desertrold hat den Beitrag Die Piratenpartei auf PPat Basisblog kommentiert vor 4 Monaten

    hab nur ein paar Fehler ausgebügelt, wie im Koop schon angefragt.

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, Einladung zum Vorabscreening, auf der Webseite PPat Basisblog vor 4 Monaten

    Ahoi Piraten,

    uns hat soeben eine Einladung zum Vorabscreening des Films FREE LUNCH SOCIETY von Christian Tod erreicht.
    Der erste Kinodokumentarfilm über das Bedingungslose […]

  • Desertrold schrieb neuen Beitrag, BV & BGF vakant, auf der Webseite PPat Basisblog vor 4 Monaten, 1 Woche

    Ahoi Piraten,

    wir möchte daran erinnern, dass zum aktuellen Zeitpunkt noch 2 Stellen im Bundesvorstand (BV) und eine Stelle in der Bundesgeschäftsführung (BGF) vakant sind. Wir würden uns über Hilfe sehr freu […]

  • Mehr laden