Es gibt zwei Parteien in Österreich, die ohne Unterlass bewusst gegen Europa polemisieren, Nationalismus fördern und demagogische Reden schwingen. Die eine ist die FPÖ, die andere die ÖVP.
 
Auch wenn der Kanzler immer wieder beteuert, eine proeuropäische Politik machen zu wollen, sind die Regierungsparteien doch im Alltag tatsächlich immer auf der Seite der Salvinis und Orbans, die dumpfe Ängste schüren und Europa zerstören wollen.
 
Die Herausforderungen, vor denen unser Kontinent steht, wie die Verhinderung der Klimakatastrophe oder die sozialen und gesellschaftlichen Erfordernisse des digitalen Zeitalters, lassen sich nicht mit Appellen an den Patriotismus und die Kleinstaaterei wegzaubern. Und schon gar nicht werden wir mit feuchten Träumen von autoritären Führerfiguren unsere Werte einer liberalen Demokratie bewahren können.
 
Mit Politikern, wie Kurz, Strache, Vilmsky und all den anderen verantwortungslosen Demagogen, haben Österreich und Europa keine Zukunft, aber auch nicht mit einem Othmar Karas, der ihnen die Steigbügel hält.
 
Geht am 26. Mai zur Wahl – notfalls auch mit Bauchweh und Zähneknirschen!
 
Und bei der nächsten Nationalratswahl dann die echte qualitative und inhaltliche Veränderung: https://www.piratenpartei.at/mitmachen/mitglied-werden/
https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/05/demagogenhabeni-1024x576.jpghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/05/demagogenhabeni-150x150.jpgHarald *VinPei* BauerBeiträge von PiratenEuropa,FPÖ,Karas,Orban,Österreich,ÖVP,Piraten,Piratenpartei,ppat,Salvini,Sebastian Kurz,Strache,Vilimsky,WahlEs gibt zwei Parteien in Österreich, die ohne Unterlass bewusst gegen Europa polemisieren, Nationalismus fördern und demagogische Reden schwingen. Die eine ist die FPÖ, die andere die ÖVP.   Auch wenn der Kanzler immer wieder beteuert, eine proeuropäische Politik machen zu wollen, sind die Regierungsparteien doch im Alltag tatsächlich immer auf...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke