Wie FPÖ Fails recherchiert hat, ist Österreichs Vizekanzler Strache mal wieder ganz tief in den braunen Sumpf eingesunken, indem er einen Beitrag von einer Holocaust-Leugner-Seite auf seinem Facebook-Account teilte.

So weiß man jedenfalls, wo er sich im Internet herumtreibt und wer seine Freunde sind.

Nicht, dass uns das wundert, aber so ist die Nähe zum nationalsozialistischen Gedankengut wieder einmal fürs Archiv dokumentiert. Nur damit es später nicht irgendwann nochmal heißt, „wir haben nichts gewusst und das alles nicht gewollt“.

Bis jetzt schweigt der Kanzler, wie immer wenn aus den schwarzblauen Regierungsparteien irgendwer Unsägliches ventiliert. Auch das sei hiermit festgehalten, damit klar ist, wer uns hier in Österreich regiert.

Keinen Fußbreit: https://www.piratenpartei.at/mitmachen/mitglied-werden/

(VinPei)

https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/04/keinenfubreit-1024x576.jpghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/04/keinenfubreit-150x150.jpgHarald *VinPei* BauerBeiträge von PiratenFPÖ,FPÖ Fails,Holocaust,Holocaustleugner,Kanzler,Nationalsozialismus,Österreich,Piraten,Piratenpartei,ppat,Sebastian Kurz,Strache  Wie FPÖ Fails recherchiert hat, ist Österreichs Vizekanzler Strache mal wieder ganz tief in den braunen Sumpf eingesunken, indem er einen Beitrag von einer Holocaust-Leugner-Seite auf seinem Facebook-Account teilte. So weiß man jedenfalls, wo er sich im Internet herumtreibt und wer seine Freunde sind. Nicht, dass uns das wundert, aber so...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke