Es ist unerträglich, was sich eine politisch aktiv werdende junge Generation heute von der etablierten Politik und insbesondere deren konservativen Vertretern anhören muss.
 
Einerseits wird versucht, die SaveYourInternetBewegung als „Mob“ und „Bots“ zu diskreditieren. Andererseits wähnt die deutsche Bundeskanzlerin Merkel, FridaysForFuture wäre Teil einer „hybriden Kriegsführung“ und somit von Russland gesteuert (41:25): https://www.youtube.com/watch?v=77ldCeytas0
 
Offensichtlich hat die etablierte Politik nicht mit der Wucht der Bewegung gerechnet und entgleist nun völlig in Verschwörungstheorien. Während man die reaktionären Strömungen umgarnt, die die Herausforderungen der Gegenwart weitestgehend ignorieren und zurück in eine verklärte Vergangenheit wollen, gibt es nun plötzlich eine progressive Jugendbewegung, die ihre Forderungen postuliert und es sich nicht nehmen lässt, ihre Zukunft positiv zu gestalten. Deshalb sind die Unterstellungen Merkels und anderer von einem tiefen Unverständnis der heutigen realen Verhältnisse geprägt, völlig daneben und inakzeptabel.
 
Als Piratenpartei sind wir selbstverständlich auf der Seite derer, die die Gestaltung ihrer Zukunft selbst in die Hand nehmen und für Themen, wie die Verhinderung der Klimakatastrophe und bürgerliche Freiheitsrechte aktiv eintreten. Lasst euch nicht von denen einschüchtern und diskreditieren, die unsere Welt nicht mehr verstehen: https://www.youtube.com/watch?v=2GQMIXGRjaw
 
Das beste Mittel, sich der Verhetzung durch die etablierte Politik entgegen zu stellen, ist, sich nicht davon beeindrucken zu lassen und das zu tun, was wichtig und richtig ist.
 
In diesem Sinne legen wir allen die Teilnahme am „Weltweiten Klimastreik“ am 15. März nahe. Das wäre ein starkes Statement.
 
Die Zukunft liegt nicht in der Vergangenheit: https://www.piratenpartei.at/mitmachen/mitglied-werden/
 
(VinPei)
https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2016/04/VinPei.pnghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2016/04/VinPei-150x150.pngHarald *VinPei* BauerBeiträge von PiratenBots,Freiheitsrechte,FridaysForFuture,Hybride Kriegsführung,Jugendbewegung,Klimakatastrophe,Klimastreik,Merkel,Mob,Piraten,Piratenpartei,ppat,SaveYourInternet,ZukunftEs ist unerträglich, was sich eine politisch aktiv werdende junge Generation heute von der etablierten Politik und insbesondere deren konservativen Vertretern anhören muss.   Einerseits wird versucht, die SaveYourInternet-Bewegung als „Mob“ und „Bots“ zu diskreditieren. Andererseits wähnt die deutsche Bundeskanzlerin Merkel, FridaysForFuture wäre Teil einer „hybriden Kriegsführung“ und somit von Russland...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke