Hat Schwarzblau fertig?

Zumindest nach moralischen Maßstäben, ja!

SPIEGEL ONLINE​ und Süddeutsche Zeitung​ haben heute Abend brisantes Videomaterial über ein Gespräch mit einer angeblichen russischen Oligarchin mit Strache​ und Johann Gudenus​ veröffentlicht.

Offenbar war das Gespräch eine Falle. Es ging dabei um versteckte Parteispenden an die FPÖ, die Schädigung österreichischer Unternehmen und die Übernahme der Kronen Zeitung​.

Der Spiegel über die Videoaufnahmen:

 

Sie dokumentieren ein Treffen Straches und seines Vertrauten, dem heutigen FPÖ-Fraktionsvorsitzenden Johann Gudenus, im Juli 2017 auf Ibiza mit der angeblichen Nichte eines russischen Oligarchen. Die Frau gab an, rund eine Viertelmilliarde Euro in Österreich investieren zu wollen, und deutete mehrmals an, dass es sich dabei um Schwarzgeld handeln könnte. Trotzdem blieben Strache und Gudenus gut sechs Stunden lang bei dem Treffen sitzen und diskutierten über Anlagemöglichkeiten in Österreich. Das Treffen war offensichtlich als Falle für die FPÖ-Politiker organisiert worden.

Falter. Die Wochenzeitung aus Wien. hat die Echtheit des Videos überprüft.

Das ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft, Österreich wird beben und die Rechtsregierung, und der schwarzblaue Zauber könnten schneller zu Ende sein, als wir es alle gedacht haben.

In jedem Fall wissen wir jetzt aber, wie die Führungsriege denkt, über krumme Geschäfte und die Gleichschaltung der Medien zu ihren Gunsten. Ganz unabhängig von der strafrechtlichen Relevanz, halten wir als Piratenpartei zumindest den Rücktritt der Herren Strache und Gudenus aus allen politischen Ämtern für absolut unabdingbar. Der Bundeskanzler möge die notwendigen Schritte unverzüglich einleiten!

Hier noch die heißesten Zitate aus dem Video.

Transparenz statt Korruption: https://www.piratenpartei.at/mitmachen/mitglied-werden/

 

(VinPei)

https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/05/hatschwarzblauf-1024x576.jpghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2019/05/hatschwarzblauf-150x150.jpgHarald *VinPei* BauerBeiträge von PiratenBundeskanzler,FPÖ,Gudenus,Oligarchin,Österreich,Piraten,Piratenpartei,ppat,Rechtsregierung,Rücktritt,schwarzblau,Sebastian Kurz,Spiegel,Strache,StracheVideos,SüddeutscheHat Schwarzblau fertig? Zumindest nach moralischen Maßstäben, ja! SPIEGEL ONLINE​ und Süddeutsche Zeitung​ haben heute Abend brisantes Videomaterial über ein Gespräch mit einer angeblichen russischen Oligarchin mit Strache​ und Johann Gudenus​ veröffentlicht. Offenbar war das Gespräch eine Falle. Es ging dabei um versteckte Parteispenden an die FPÖ, die Schädigung österreichischer Unternehmen und...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke