Ganz Österreich beschäftigt sich seit Tagen wieder mit den provokativen Ausscheidungen des Harald Vilimsky und die Medien käuen brav wieder, was die Regierung für sie inszeniert hat.

Dankbar aufgegriffen werden auch die Skandälchen um die Liste Pilz – Telenovelas um Personen und ihre Schwächen kommen beim Publikum immer gut an und erhöhen die Auflagen.

Oder was haben wir in den Anfangstagen der Regierung alles über den vergessenen Parlamentslautsprecher in Straches Büro lesen müssen, den dieser zum Abhörskandal hoch spielte.

Eigentlich geht es darum aber gar nicht – Österreich hat viel größere Probleme durch das unsägliche Schwarzblau. Dass der von der Regierung gehätschelte und gepflegte Boulevard das Getöse um Belanglosigkeiten mitspielt, wundert keinen.

Dass aber die sogenannten Qualitätsmedien sich einlullen lassen und auf wirklich gehaltvolle und relevante Themen vergessen oder sie nur unter Allfälliges behandeln, ist ein Skandal.

Die sozialen Grausamkeiten; das Sparen auf Kosten der Familien und im Bildungsbereich; ein maßloses Überwachungspaket; Steuerentlastungen für Besserverdienende, von denen viele Geringverdiener nichts haben; Geschenke an die Industrie, wie der 12-Stunden-Tag; die Zustimmung zu CETA oder auf europäischer Ebene, die geplante Einführung von Zensurmaschinen und Linksteuern, bei der die Volkspartei brav mitspielt und die FPÖ stillhält.

Daneben gibt es noch zahlreiche andere Themen, die für die Menschen von Belang wären und deren intensivere Beleuchtung sich lohnen würde.

Die Medien in Österreich müssen sich schon den Vorwurf gefallen lassen, dass sie sich überwiegend mit Affentheater beschäftigen und damit bewusst oder gedankenlos vor den Karren der Regierung spannen lassen.

Kümmern wir uns um die Zukunft, statt um Monkey Business:
https://www.piratenpartei.at/mitmachen/mitglied-werden/

 

(VinPei)

https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2018/07/kmmerteuchumrel1-1024x576.jpghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2018/07/kmmerteuchumrel1-150x150.jpgHarald *VinPei* BauerBeiträge von Piraten12StundenTag,Affentheater,Besserverdienende,Bildung,CETA,Clowns,Familien,FPÖ,Geringverdiener,Linksteuern,Liste Pilz,Medien,Monkey Business,Österreich,Presse,schwarzblau,sozial,Steuerentlastungen,Strache,Telenovela,Überwachungspaket,vierte Gewalt,Vilimsky,ZensurmaschinenGanz Österreich beschäftigt sich seit Tagen wieder mit den provokativen Ausscheidungen des Harald Vilimsky und die Medien käuen brav wieder, was die Regierung für sie inszeniert hat. Dankbar aufgegriffen werden auch die Skandälchen um die Liste Pilz - Telenovelas um Personen und ihre Schwächen kommen beim Publikum immer gut an...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke