Liebe Piratinnen und Piraten,
liebe NewsletterempfängerInnen,
Regulär würde die nächste Nationalratswahl spätestens im September 2018 stattfinden.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sie vorgezogen wird, ist jedoch groß. Die klimatischen Spannungen in der SPÖ/ÖVP-Bundesregierung verschärfen sich zusehends, so dass wir täglich mit der Ankündigung vorgezogener Wahlen rechnen müssen.
Aber egal, wann nun tatsächlich gewählt wird – es ist höchste Eisenbahn, sich vorzubereiten und mit den notwendigen Aktivitäten für einen Wahlantritt der Piratenpartei zu beginnen.
Zur Einstimmung und Vorbereitung auf diese Gründungsveranstaltung zur AG NRW gibt es hier aktuelle Informationen, Überlegungen und Motivationen https://basis.piratenpartei.at/blog/2017/04/29/antreten-zur-nationalrats-wahl/ (mehr dazu auch auf https://basis.piratenpartei.at/ mit der Möglichkeit eigene Ideen beizutragen, sowie Zustimmung oder auch Kritik zu äußern).
Im Moment ist die Piratenpartei nicht kampagnenfähig – und der Bundesvorstand allein, wird daran nichts ändern können. Wenn der Wahlantritt gelingen soll und das Ziel 13+ Piraten in die nächste Gesetzgebungsperiode des ÖNR zu bringen, erfüllt werden soll, dann braucht  es jetzt einen Aufbruch an der Basis – und darüberhinaus eine Bewegung die weit über die aktuellen Mitglieder und Sympathisanten hinausgeht.
Machen wir zusammen den ersten Schrit:
Was? AG NRW (Nationalratswahl) – Treffen aller Interessierten
Wann? Dienstag, den 16. Mai 2017, um 19.00 Uhr
Wo? Im Mumble* (NRW), Raum Hufsky
*Wer Mumble noch nie verwendet hat, oder schon wieder deinstalliert. Hier das How To:
Beste piratische Grüße
Euer Bundesvorstand
VinPei, desertrold
https://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2016/11/kundmachung_logo_600px.pnghttps://basis.piratenpartei.at/wp-content/uploads/2016/11/kundmachung_logo_600px-150x150.pngHarald *VinPei* Baueroffizielle Aussendungen der ppATAG NRW,NationalratswahlLiebe Piratinnen und Piraten, liebe NewsletterempfängerInnen, Regulär würde die nächste Nationalratswahl spätestens im September 2018 stattfinden. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie vorgezogen wird, ist jedoch groß. Die klimatischen Spannungen in der SPÖ/ÖVP-Bundesregierung verschärfen sich zusehends, so dass wir täglich mit der Ankündigung vorgezogener Wahlen rechnen müssen. Aber egal, wann nun tatsächlich gewählt wird -...Wir leben Basisdemokratie!
Kaper die Netzwerke